Deutsch

Richtlinien für die Einreichung von Artikeln

Wer kann Artikel einreichen?

Intersexuelle Menschen unter 30 von überall auf der Welt können uns ihre Arbeiten zuschicken.

Wenn du jünger als 18 bist, werden wir uns mit dir in Verbindung setzen, um mit dir über mögliche Risiken bei der Veröffentlichung zu sprechen. Anonyme Veröffentlichungen oder Veröffentlichungen unter einem Pseudonym sind willkommen.

Was kann ich einreichen?

Wir akzeptieren alle Arten von Texten und Kunst – solange es gedruckt werden kann! In der Vergangenheit haben wir Essays/Aufsätze, Gedichte, Fotos, Zeichnungen und Comics veröffentlicht. Schau dir gerne unsere ersten beiden Ausgaben an, um einen Eindruck zu bekommen.

Das Thema dieser Ausgabe heißt “Verbindung“. Intersexuelle Menschen sind oft mit fehlenden Verbindungen konfrontiert: zu unseren Körpern oder zu der Möglichkeit, unsere Körper so zu (er)leben, wie sie sind. Oft fehlt uns die Sprache, um über unsere Erfahrungen zu sprechen und dadurch Verbindung zu anderen herzustellen. Es ist nicht immer leicht, andere intersexuelle Menschen zu finden, mit denen wir uns verbinden können. Wenn uns gesagt wird, dass wir nicht über unsere Erfahrungen sprechen sollen, isoliert uns das von unseren Familien, unseren Freunden und den sozialen Gruppen, in denen wir uns bewegen. Dass so gut wie nie von intersexuellen Erfahrungen gesprochen wird, bestärkt auch das Gefühl, isoliert und allein zu sein. Mit dem Thema dieser Ausgabe möchten wir herausfinden, was es für uns bedeutet, Verbindungen zu suchen und zu finden.

Du kannst diese Beschreibung so viel oder wenig berücksichtigen, wie du magst. Du musst nichts einreichen, was mit diesem Thema in Verbindung steht, aber du kannst es als Inspiration bei der Entwicklung deines Textes nutzen.

Eingereichte Artikel müssen bisher unveröffentlichte Arbeiten von dir selbst sein. Sie dürfen nicht bereits an anderer Stelle zur (möglichen) Veröffentlichung eingereicht sein. Texte können bis zu zwei Seiten lang sein. Wenn du einen längeren Text einreichen möchtest, setz dich gerne mit uns in Verbindung, dann können wir das besprechen.

In welcher Sprache kann ich einreichen?

Du kannst in jeder Sprache etwas einreichen. YOUth&I ist eine primär englische Publikation. Wenn du eine Arbeit in einer anderen Sprache als Englisch einreichst, werden wir unser Möglichstes tun, um deine Arbeit zu übersetzen. Deine Arbeit wird dann in Original und Übersetzung veröffentlicht.

Abhängig von der Sprache, in der du einreichst, kann es sein, dass wir ein wenig Hilfe von dir und/oder einer regionalen Intersex-Organisation bei der Übersetzung bzw. der Suche nach eine*r mögliche*n Übersetzer*in brauchen. Bitte gib uns Bescheid, wenn du deinen Text selbst übersetzten kannst oder jemanden kennst, der/die in der Lage ist, deinen Text ins Englische zu übersetzen.

Copyright

Das Copyright bleibt bei dir, wobei YOUth&I fortdauernde online- und Print-Veröffentlichungsrechte behält. Wir bitten dich, in eventuellen weiteren Veröffentlichungen deines Werks YOUth&I als Erstveröffentlichungsort zu nennen.

Wird meine Veröffentlichung bezahlt?

Wir zahlen 100 australische Dollar für jedes veröffentlichte Werk.

Kann ich mehrere Sachen einreichen?

Ja, du kannst uns so viele Sachen schicken, wie du möchtest. Abhängig davon, wie viele Arbeiten wir insgesamt erhalten, können wir dir nicht versprechen, alle deine Arbeiten zu veröffentlichen. Bezahlt wirst du für jede veröffentlichte Arbeit.

Bis wann muss ich meine Arbeit einreichen?

Einsendeschluss ist Freitag, der 15. Juli. Eventuell können wir auch nach diesem Datum einzelne Einreichungen berücksichtigen, aber lass uns bitte so früh wie möglich wissen, wenn sich eine geplante Einreichung verzögert.

Je früher du deine Arbeit bei uns einreichst, desto besser, denn das ermöglicht es uns, mit dir in Austausch zu treten und deinen Beitrag zu editieren. Wenn deine Arbeit übersetzt werden muss, versuche bitte, sie so früh wie möglich einzureichen oder sage uns im Vorfeld Bescheid, in welcher Originalsprache deine Arbeit verfasst sein wird.

Wir wissen, dass COVID eine sehr herausfordernde Zeit für alle war und einzelne Personen und Regionen mehr betroffen waren und sind als andere. Bitte setz dich rechtzeitig mit uns in Verbindung, wenn du eine Veröffentlichung planst, aber ein Problem mit dem Zeitrahmen oder andere Schwierigkeiten hast. In dem Fall schauen wir gerne, wie wir dich unterstützen können.

Wie reiche ich ein?

Bitte schicke eine E-Mail mit den folgenden Informationen an youthandi@darlington.org.au:

  • deine Arbeit als Anhang, am besten als Word Dokument
  • Titel deiner Arbeit
  • dein Name/Pseudonym
  • dein Alter (oder zumindest eine Bestätigung, dass du zwischen 18 und 30 oder unter 18 Jahren alt bist)
  • die Sprache deiner Arbeit, falls sie nicht Englisch ist
  • dein Heimatland (optional)
  • deine Pronomen (optional)

Wenn du Bedenken wegen deiner Privatsphäre hast, bitte kontaktiere uns unter youthandi@darlington.org.au.

Uns ist klar, dass Internet-Zugriff manchmal schwierig sein kann. Wenn du Schwierigkeiten hast, melde dich bitte entweder per mail (youthandi@darlington.org.au) oder Whatsapp (+61 452 590 165) bei uns.

Was passiert, wenn meine Arbeit für die Veröffentlichung ausgewählt wurde?

Du wirst so schnell wie möglich nach Einsendeschluss von uns darüber informiert, ob deine Arbeit(en) veröffentlicht werden.

Für den Fall, dass Änderungen an deiner Arbeit nötig sind, werden wir mit dir zusammenarbeiten. Natürlich veröffentlichen wir deine Arbeit in so einem Fall nur mit deiner endgültigen Zustimmung. Wenn deine Arbeit übersetzt werden muss, tun wir unser Bestes, um diese Übersetzung zu bewerkstelligen. Eventuell werden wir uns mit dir in Verbindung setzen, wenn wir Hilfe dabei brauchen, eine*n geeignete*n Übersetzer*in zu finden.

Wenn du unter 18 Jahren alt bist, werden wir uns mit dir in Verbindung setzen, um über Risiken bei einer Veröffentlichung zu sprechen.

Wir werden dich um ein paar biografische Informationen bitten, wenn wir deine Arbeit veröffentlichen. Das ist komplett freiwillig und du kannst dich auch dafür entscheiden, keine Angaben zu machen oder deine Arbeit anonym zu veröffentlichen, wenn dir das lieber ist.

Wenn alles für die Veröffentlichung fertig ist, zahlen wir dir 100 AU-Dollar pro Veröffentlichung. Wir werden uns mit dir in Verbindung setzen, um mit dir den Zahlungsweg zu wählen, der für dich am sichersten und effektivsten ist.

Wo und wann wird die Veröffentlichung sein?

Die Ausgabe 3 von YOUth&I wird online frei verfügbar sein. Print-Ausgaben können bei uns erworben werden. Die Veröffentlichung ist für das Ende des Jahres geplant.

Hast du weitere Fragen?

Melde dich gerne bei uns per mail youthandi@darlington.org.au oder Whatsapp: +61 452 590 165.

Back to top